Mensch und Yoga

Biographie

Christiane Bolg
 

Vor  über zwei Jahrzehnten kam ich in Indien zu den Lehren des Yogas. Neben meiner Tätigkeit als Restauratorin und später als staatlich anerkannte Erzieherin hat  mich der Yoga begleitet und ich konnte die Übungspraxis für mich vertiefen.

 

Diese langjährigen Erfahrungen ermöglichten mir ein erkennendes Erleben im Bezug auf Hatha-Yoga, Vinyasa-Yoga-Flow, Yogaphilosophie, sowie  Meditation und ich schloss 2008 erfolgreich eine 3,5-jährige Ausbildung als Dipl. Yogalehrerin des Schweizer Yoga Verbandes und der Europäischen Yogaunion (SYV/ EYU) und Erwachsenbildnerin (SVEB) ab.

 

Seit über 12 Jahren lehre ich hier in meiner Heimat rund um Baden-Baden mit viel Freude und Erfahrung über Körper und Geist den klassischen Hatha-Yoga, Yoga-Flow, Entspannung und Meditation und leite fortlaufend Kurse.

 

Neben  Workshops, Seminare und Yogareisen im  In- und Ausland biete ich auch Yoga und Entspannung im Rahmen von  Gesundheitstagen in mittelständischen und größeren Firmen hier in der Region an.

Zusätzlich bin ich an der Yoga University in Villeret (Schweiz) als Dozentin innerhalb der YogalehrerInnen-Ausbildung tätig und unterstütze dort auch die Vipassana-Meditation- Retreats.

 

Meine tiefe Dankbarkeit gilt den Lehrern und edlen Freunden die mich nun schon seit über 20 Jahren auf dem Yogaweg begleiten und unterrichten, sowie den Menschen mit denen ich täglich den Yoga teilen kann:

 

Mata Amritanandamayi, K. Chandaram, Claudia Eva Reinig, die Literatur von Selvarajan Yesudian, Reto Zbinden, Dr. Aviva Keller, Rudolphe Milliat, Zahra Boutaleb, Ravi Ravinda, Heinz Grill, Dr. Ronald Steiner, George Teruvell, Bhante Nanyanabodhi und noch vielen mehr…

 

„Die Lebendigkeit des Yoga erfahren

heißt für mich jeden Moment neu zu erleben.“    C. Bolg